Die Schönheit der Toskana

Hier findest Du viele Infos und Tipps über eines der beliebtesten und sonnenreichsten Urlaubsländer Europas: Italien und die Region Toskana.

Reise-Berichte von der Toskana

Toskana Rundreise Bericht von Paul

Hier ein Bericht über meine Rundreise durch die Toskana. Es erwarten Euch Aufnahmen aus Cinque Terre (Manarola, Riomaggiore), Lucca, […]

Ein Reisebericht über die Toskana

Die herrliche Toskana prägt wie keine andere Region in Mittelitalien unsere Vorstellung von „Bella Italia“. Eindrucksvolle Städte wie Florenz, […]

Unterwegs in der Toskana (Doku)

Sehen Sie in diesem Video einen Bericht über die Toskana – eine Landschaft zum Träumen. Erleben Sie sanft geschwungene […]

Toskana, der Traum von Italien

Die unvergleichliche Toskana wogt mit Olivenhainen und Weinbergen, eine Ansichtskarte an jeder Ecke eines jeden Dorfes, jedes einzelne voller italienischer Gastfreundschaft, dort wo die Sonne zu Hause ist und man ein Glas Wein auf der Terrasse unter einem Sonnensegel trinkt.

Palaia liegt auf einem Hügel zwischen Valdera und dem schönen Arno-Tal. Es gibt so viel zu sehen in diesem anmutig verschlafenen Teil der Welt, einer kleinen eingefangenen Renaissance, die man für immer sehen und erinnern kann. Eines der unvergesslichsten Erlebnisse ist es, ein einfaches Picknick in der Sonne zu machen, einen Platz auf dem Kamm eines Hügels zu finden und die herrliche Aussicht über die toskanische Landschaft zu genießen.

In den lokalen Restaurants und Hotels sehen Sie eine große Auswahl an hausgemachten Backwaren und Marmeladen, farbenfrohe einheimische Obstkonserven, riesige Käse und Salami, duftendes Brot mit köstlichen lokalen Oliven und eine große Portion Sonnenschein. Sie können kleine Bio-Käsereien besuchen, an Weinproben teilnehmen und sich in der Regel in Gesellschaft von warmen und überschwänglichen Italienern unter Schatten spendenden Sonnenschutz Zeit nehmen. Was könntest du dir mehr wünschen?

In der Nähe befindet sich der berühmte Schiefe Turm von Pisa. Das Besteigen des Turms ist absolut sicher, es sei denn, Sie haben einen Sonnenstich oder Schwindelanfälle! Beachten Sie, dass Sie häufig auf einer schrägen Fläche gehen. Jedes Stockwerk verfügt über gesicherte Geländer, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie sich versehentlich zu weit hinausbewegen. Insgesamt ist es wirklich eine absolut sichere Erfahrung.

Siehe San Paolo a Ripa dArno. Die 805 gegründete Kirche im romanischen Stil befindet sich inmitten eines wunderschönen Gartens am Fluss Arno; ein ruhiger und schöner Ort, um etwas Zeit zu verbringen. An die Kirche schließt sich die Kapelle Saint Agatha aus dem 12. Jahrhundert an, ein achteckiger Bau mit einer einzigartigen Pyramidenform darüber.

Oder wie wäre es mit einem Besuch auf dem Monumentalfriedhof aus dem 13. Jahrhundert? Es ist nicht das, was es zunächst zu sein scheint, es ist ein atemberaubendes Bauwerk mit einigen unglaublichen Kunstwerken, darunter römische Sarkophage, Skulpturen, Sonnen und Fresken.

Das Sinopias-Museum mit seiner großartigen Sammlung von Freskenskizzen (oder Sinopien) ist einen Besuch wert, hier sind Weltklasse-Künstler wie Bufalmacco, Gozzoli, Traini und Taddeo Gaddi vertreten.

Verbringen Sie einen Tag im sonnigen Parco Regionale di Migliarino, San Rossore. Massaciuccoli ist ein Naturschutzgebiet mit einer Fläche von mehr als 24.000 Hektar zwischen Viareggio und Livorno. Der wunderschöne Massaciuccoli See ist voller Wildtiere. Dort befindet sich auch die ehemalige Heimat von Giacomo Puccini, die heute als Museum dient. Im sonnigen Parkbereich befinden sich die Überreste römischer Villen und Thermen. Im Herzen des Parks befindet sich das San Rossore Estate, ein Paradies für Vogelbeobachter und Wildtierfreunde in der Sonne.

Spazieren Sie am Arno entlang und entdecken Sie die Palazzi und die wunderschöne Festungsstadt Lucca. Es ist unentschuldbar, die Toskana zu besuchen und Florenz mit seinen wertvollen Kunstsammlungen trotz ihrer Werbung von Text-Butler nicht zu sehen. Sehen Sie die Botticellis in den Uffizien, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Tickets im Voraus buchen, damit Sie sich nicht anstellen müssen.

Aufpassen bei übertriebenen Werbetexten

Viele Anbieter beschreiben ihre Reiseziele zu übertrieben und verklausulieren oft wichtige Punkte, wie z.B. Strandnähe oder Hotel-Angaben.

Achten Sie deshalb darauf, ob die Anbieter beim Werbetext schreiben sich im seriösen Rahmen bewegen, um bei der Reise keine böse Überraschung zu erleben.