Balkone in der Toskana

Stadtwohnung mit Balkon in der Toskana

Für viele ist die Toskana nicht umsonst ein absolutes Traumziel. Das liegt nicht nur am mediterranen Klima und an Sonne und Meer, denn wer einmal in der Toskana war, ist hingerissen von dem ganz besonderen Flair der Region. Die Architektur, die Farben und die Blumenpracht auf den Balkonen inspirieren dazu, ein wenig von dem mediterranen Flair der Toskana nach Hause zu holen und was könnte dazu besser geeignet sein, als der eigene Balkon?

Typische Architektur in der Toskana

Die Architektur der typisch toskanischen Ortschaften fasziniert Besucher aus aller Welt, denn sie ist geprägt von einem harmonischen Miteinander verschiedenster Einflüsse unterschiedlicher Epochen und Stilrichtungen. Doch dabei steht die Renaissance mit ihrer Eleganz und Grazie im Vordergrund. Balkone spielen dabei eine besondere Rolle. So sind Straßen und Gassen in der Toskana durch die typischen schmiedeeisernen Balkonfronten der Häuser geprägt. Toskanische Balkone zeichnen sich nicht durch eine komfortable Größe aus. Im Gegenteil, zumeist sind die Balkone in der Toskana sehr schmal und eng. Doch die Balkongestaltung regt die Sinne der Betrachter an und lädt zum Verweilen ein. Ein perfektes Zusammenspiel von Farben, Formen und detailreichen Elementen, gepaart mit einer Vielzahl von Pflanzen zaubert das typisch mediterrane Ambiente und macht selbst den kleinsten Balkon in der Toskana zu einer wahren Wohlfühloase.

Bunte Welt in der mediterranen Toskana

Die mediterranen Farben der Region Toskana unterscheiden sich von denen anderer Mittelmeerregionen. Während in Spanien sehr viel Weiß und Braun vorherrscht uns in Frankreich sehr häufig Taubenblau eine Rolle spielt, bestimmten in der Toskana die Farben Terrakotta, Beige bis Ocker, Siena und Olivgrün das Farbbild. Vorherrschend in der Toskana sind die zumeist olivfarbenen Fensterläden, die einen farblichen Kontrast zu den häufig farbigen Fassaden der Häuser bilden. Ein typischer Balkon in der Toskana ist jedoch nicht nur durch das schmiedeeiserne Balkongeländer und eine entsprechende Farbgestaltung an Fensterläden und Fassade geprägt. Vielmehr darf eine üppige Balkonbepflanzung nicht fehlen. In der Toskana werden Blumenkästen als Pflanzgefäße eher selten genutzt. Ebenso findet man in der Toskana hängende Blumenarrangements eher weniger. Stattdessen stehen die einzelnen Pflanzen häufig in separaten Tontöpfen auf dem Boden des Balkons. Der Pflanzenauswahl sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sowohl die typischen Mittelmeerpflanzen wie Olivenbäumchen, Zitronenbäumchen oder Oleander, als auch Balkonblüher in allen Farben zaubern das mediterrane Flair auf den Balkon.

Die richtige Farbwahl für die Balkonumrandung

Was in der Toskana Besucher aus aller Welt so begeistert und verzaubert, lässt sich auch auf dem heimischen Balkon nachempfinden. Mit den richtigen Farben und Deko-Arrangements lässt sich jeder Balkon in eine Wohlfühloase im toskanischen Stil verwandeln. So eignet sich eine passende Balkonumrandung hervorragen dazu, die so typischen Farbtöne der Toskana widerzuspiegeln. Für den Fensterläden und Fassaden in der Toskana nachempfundenen kräftigen Farbakzente sorgt eine Balkonumrandung in Olivgrün oder einem satten Terrakotta-Ton. Wer es lieber etwas schlichter mag, aber trotzdem den toskanischen Stil hervorheben möchte, trifft mit einer Umrandung in Beige oder Ockerfarben den richtigen Farbton. Eine Balkonumrandung ist nicht nur ein perfekter Wind- und Sichtschutz, sondern schützt auch die Balkonbepflanzung vor zu großer Sonneneinstrahlung. Einen dezenten Farbakzent setzt eine unifarbene Balkonumrandung. Soll die Balkonumrandung mit einem Muster versehen sein, empfiehlt es sich eine eher dezente Musterung ohne zu große Farbenkontraste zu wählen. Große Muster und auffällige Farbkontraste gehören nicht in ein typisch toskanisches Ambiente. Der Balkon erhält sein mediterranes Ambiente erst durch eine üppige Bepflanzung. Dazu sollten die Pflanzen in Terrakotta- oder Ton-Töpfen auf dem Boden drapiert werden. Wichtig bei der richtigen Wahl der Pflanzen ist ein perfekter Mix aus Blüh- und Grünpflanzen. Insbesondere für Balkone mit direkter Sonneneinstrahlung ist zum Schutz der Pflanzen eine Balkonverkleidung fast unumgänglich. So erhalten die Pflanzen zwar ausreichend Licht und Sonne, sind aber vor zu starker Sonneneinstrahlung perfekt geschützt.